Bildweltendesign – Was ist das?

Der gerade Weg ist zwar oft der kürzeste, aber ist er auch der beste? Oder der schnellste? Oder erfolgversprechend? Wie sieht es mit nachhaltig und langlebig aus?

Kreative Dienstleistungen sind der Feind der Effizienz. Schwer meßbar. Schwer steuerbar. Nicht selten logikresistent. Best Practices in der Bildsprache führen zur Vergleichbarkeit und Auswechselbarkeit. Individualität kann anecken und birgt Risiken. Trotzdem Nichts machen? Auch keine gute Alternative.

Was machen sie genau?

In einem Wort: Bildweltendesign.

In einem Satz: Unternehmen dabei helfen die eigene Bildsprache und Bildwelt hochwertig zu entwickeln und strategisch umzusetzen, auf Basis von Projekten und regelmäßigen Begleitungen.

In einem Absatz: Jedes Unternehmen steht vor der Herausforderung ein kleines Medienunternehmen zu sein und immer wieder hochwertige und erkannbare Bilder für ein breit gefächertes Angebot an Kanälen und Kampagnen zu benötigen. Ich helfe Unternehmen dabei die passenden Bilder zu erstellen. Auf Basis von Erkenntnissen aus Psychologie und Marketing sowie Design und Kunst. Ziel ist es eine erkennbare Bildsprache zu erstellen, um die mentale Verfügbarkeit durch Ihre Außendarstellung und Marketingmaßnahmen zu steigern.

Marketingspezialist für Bildweltendesign

Alexander Goder hilft Menschen und Unternehmen dabei die Perspektive zu wechseln, eine eigene Bildsprache zu entwickeln und mit individuellen Bildwelten umzusetzen. Nicht aus der Retorte mit vorgefertigten Rezepten und hochklassigem Bullshit Bingo, sondern in Zusammenarbeit, und zwar mit Ihnen.

Für wen?

Für ausgewählte Unternehmen aus Industrie, IT, Handwerk und Handel.